Banner Krabbeldecken Kind

Krabbeldecken

Eine Krabbeldecke ist vielfältig einsetzbar. Ob zum Krabbeln, Spielen oder Entdecken bietet diese Decke eine weiche Unterlage. Auch wenn die Krabbeldecke nicht zur Erstausstattung für Babys gehört, ist diese nach den ersten Wochen schon einsetzbar. Zwar wird sie dann noch nicht zum Krabbeln genutzt, aber auch auf dem Rücken oder auf dem Bauch gibt es mit oder ohne Spielebogen viel zu entdecken. Die Krabbeldecke ist praktisch für Ausflüge zu Freunden und zur Verwandtschaft oder auch in der Natur, denn so kann das Kind auch dort beschäftigt werden.

SHOW FILTERS

Preis

Marke

Material

Qualität

Größe

Decke zum Entdecken

Schon nach der ersten Wochen sind Kinder neugierig und entdecken gerne Neues. Auch wenn Sie sich noch nicht fortbewegen können schauen sie sich die Umgebung an und entdecken ihr Umfeld. Auf der dicken und warmen Krabbeldecke ist dies besonders schön. Auf dem Bauch liegend, kann das Kind üben den Kopf zu heben und so seine Hals- und Nackenmuskulatur stärken. Um den Kindern ein besonderes Erlebnis zu bieten ist ein zusätzlicher Spielebogen eine gute Möglichkeit.

Krabbeldecke

Wenn es dann soweit ist, dass das Kind sich fortbewegen kann, ob robbend oder krabbelnd, bietet die Krabbeldecke eine angenehm weiche Unterlage. Vor allem im Winter schützt diese vor Bodenkälte und sorgt für Bequemlichkeit.

Spieledecke

Auch zum Spielen ist die Krabbeldecke gut einsetzbar. So kann bequem auf dem Boden mit dem Lieblingskuscheltier geschmust oder mit den Lieblingsbauklötzen gebaut werden, ohne sich auf den harten Boden setzen zu müssen. Und wenn einen dann die Müdigkeit nach den aufregenden Spiele-Abenteuern einholt steht auch einem kurzem Schläfchen auf der Krabbeldecke nichts im Wege.

Wahl der richtigen Krabbeldecke

Die Haut von Babys ist sehr zart und empfindlich, weswegen gerade bei Krabbeldecken auf die Qualität und den Einsatz von hochwertigen Materialien geachtet werden sollte. Die Decken sind im direkten und häufigen Hautkontakt mit der sensiblen Babyhaut, daher legen wir besonderen Wert auf hohe Standards. In der Oralen Phase nuckeln Kinder auch gerne an Stoffen und Decken, so dass Krabbeldecken erst recht nicht schadstoffbelastet sein dürfen. Achten Sie für eine exklusive Qualität auf die ausgewiesenen Zertifikate, wie dem STANDARD 100 by OEKO-TEX® oder dem GOTs Zertifikat für Bio-Qualität.